Tätigkeit

Wir sind bundesweit für öffentliche Auftraggeber tätig.Unser Leistungsspektrum reicht von der Durchsicht einzelner Vergabeunterlagen bis zur vollständigen Verfahrensführung und dem Vergabemanagement. Oberste Leitlinie: der öffentliche Auftraggeber hat das letzte Wort.

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie als Vergabestelle Unterstützung benötigen, oder wenn Sie Ihre Vergabestelle outsourcen müssen bzw. möchten.

Ernste Konflikte mit Bietern kommen vor.

Wir haben die nötige Erfahrung mit schwierigen Bietern und helfen Ihnen dabei, berechtigten Rügen abzuhelfen und unberechtigte Rügen abzuwehren.

Manchmal führt kein Weg an einem Nachprüfungsverfahren vorbei.

Wir vertreten Sie vor allen Vergabekammern und OLG-Senaten.

Nicht minder unangenehm kann das Vergabehaftungsrecht werden.

Machen Bieter Schadensersatzansprüche gegen Ihr Haus geltend, so rufen Sie uns gerne an.

Unternehmen, die Fördermittel erhalten haben, müssen das Vergaberecht beachten. Sie werden zu quasi-Öffentlichen Auftraggebern.

Wir sind Ihre externe Vergabestelle.

Manchmal reicht auch eine Einzelprüfung, ein kurzes Gutachten oder die Durchsicht eines Formulars.

Wir können Ihnen dabei helfen und freuen uns, wenn Sie sich melden.

Mandanten

Uns vertrauen öffentliche Auftraggeber jeder Größenordnung. Dazu gehören obere und oberste Landesbehörden, Zweckverbände und Sektorenauftraggeber ebenso wie kleinere Kommunen. Auch öffentlich-rechtliche Stiftungen und Anstalten, die Fachaufgaben bewältigen und keine Vergabestelle vorhalten können, wenden sich gerne an uns. Zuwendungsempfänger, die eine vergaberechtskonforme Mittelverwendung sicherstellen müssen, gehören ebenfalls zum Mandantenstamm.

Referenzen

Die folgenden Referenzen stammen aus den vergangenen zwei bis drei Jahren und sollen einen Überblick über unterschiedliche Ausschreibungsgegenstände, Leistungsarten und Auftraggeber geben, mit denen wir uns befasst haben:

Erstellung aller Vergabeunterlagen für die Vergabe von Anwaltsdienstleistungen, Volumen 50.000,00 Euro

Komplettbegleitung eines Vergabeverfahrens Leistungen der Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit, Volumen 19 Millionen Euro

Erstellung des im Wege eines Offenen Verfahrens zu vergebenden Vertrags über Media- und Kreativleistungen, Volumen 500.000,00 Euro

Erstellung Vergabeunterlagen Vergabe von Postdienstleistungen, Volumen 500.000 Euro

Begleitung Vergabeverfahren Kantinenpacht, Volumen 800.000 Euro

Laufende Beratung von Planern und Architekten im Rahmen von Bauvergaben